Pflegetipps für Ihre Nägel

 

Auch Kunstnägel müssen gepflegt werden, um ihre Lebensdauer zu verlängern und die schöne Optik zu bewahren. Deswegen möchten wir Ihnen folgende Tipps mit auf den Weg geben:

Wählen Sie eine Nagellänge, die zu Ihrem Alltag passt, beachten Sie hierbei Beruf, Hobby, Haushalt und Ihre Freizeit. Die Nagellänge sollte immer Ihren Lebensumständen angepasst werden.

Vermeiden Sie den Kontakt der Kunstnägel mit scharfen Reinigungsmitteln. Schneiden Sie bitte nicht die Nagelhaut. Bitte entfernen Sie Ihre Kunstnägel niemals selbst. Schnell können Sie hierdurch Ihre Naturnägel schädigen.

Bitte verwenden Sie zum Kürzen der Nägel niemals eine Schere, einen Nagelknipser, eine Metall- oder Kristallfeile. Die Nägel müssen vorsichtig mit einer speziellen Sandblattfeile gekürzt werden.

Die Nägel sind keine Werkzeuge. Sie sind zwar ca. 60 mal stabiler als Naturnägel, aber nicht unzerbrechlich.

 

 

Die Modellage wird mit einem Speziallack versiegelt, wenn Sie selbst die Nägel feilen, können wir keine Garantie mehr auf Arbeit geben.

Sollte sich doch mal etwas lösen, bitte nicht abreißen oder kleben. Fixieren Sie die entsprechende Stelle mit Pflaster mit durchgehender Klebefläche und vereinbaren Sie schnellstmöglich einen Termin zur Reparatur.

Pflegen Sie Ihre Nagelhaut mindestens 1x täglich mit einem hochwertigen Nagel-Öl, damit diese geschmeidig bleibt und nicht einreißt.

Kommen Sie regelmäßig zum Auffüllen (empfohlen alle 2-4 Wochen), damit die Belastbarkeit des Nagels nicht überstrapaziert und der sogenannte Hebeleffekt vermieden wird.

Bitte einen Tag vor Ihrem Termin keine Handcreme oder Nagel-Öl benutzen, damit die Haftung nicht beeinträchtigt wird.

Ihr Team CP Beauty-Nails